Die besten Angebote für die Regenwassernutzung in Haus und Garten.

Die Nutzung von Regenwasser spart Geld und schont gleichzeitig die Natur. Viele Menschen möchten daher auf die natürliche Art der Wassernutzung für Haus und Garten umsteigen und suchen ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis für den Einstieg. Bei uns finden Sie preiswerte Angebote rund um Zisternen, Zubehör und vielem mehr für jede Art der Regenwassernutzung.

Mit den Shop Angeboten finden Sie bei uns Produkte zur Regenwassernutzung in Top Qualität.

Unsere Shop Angebote sind nicht nur ein günstiger Einstieg in die Nutzung von Regenwasser, sondern punkten auch mit bester Qualität. So werden zum Beispiel sowohl die Flachtank Zisterne als auch der Erdtank im Rotationsverfahren hergestellt. Das ermöglicht einen sehr stabilen Korpus, der ganz ohne Nähte und Fugen auskommt und somit eine Dichtigkeit von 100% für Regenwasser besitzt. Je nachdem ob Sie das Regenwasser im Garten oder für die Haustechnik verwenden möchten, kommen bestimmte Komponenten wie Filter zum Einsatz. Die Firma 3P Technik gehört hierbei seit Jahren zu den besten Herstellern im Bereich Regenwasserfilter und Nutzung von Regenwasser für Haus und Garten.

Mit unseren Angeboten erhalten Sie daher nur beste Produkte mit Knowhow aus Deutschland zu einem sehr guten Preis für die Nutzung von Regenwasser. Sollten Sie noch Fragen zu unseren Angeboten haben, steht unser Team Ihnen sehr gerne jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Regenwassernutzung Angebote Schaubild
Geeignet für Dachflächen.
Geeignet für Gartengröße.
Geeignet für Haushaltgröße.
Wählen Sie ein Volumen.
Wählen Sie eine Ausstattung.
Wählen Sie eine Tankform.
Ihr Anwendungsbereich.
Material des Filtereinsatz.
Funktionsprinzip des Filters.

Die häufig gestellten Fragen von Kunden zur Regenwassernutzung.

Wie funktioniert Regenwassernutzung?

Die Regenwassernutzung lässt sich in einzelnen Schritten sehr einfach erklären. Das Regenwasser tritt zunächst auf die Dachfläche des Hauses und wird über das Fallrohr weiter zum Regenwassertank geleitet. Um groben Schmutz wie Laub zu entfernen, kann bei Bedarf bereits im Fallrohr ein entsprechender Laubabscheider als Vorfilter montiert werden. Im nächsten Schritt ist zu klären, ob das Regenwasser nur für den Garten verwendet werden soll oder ein Einsatz im Haus für WC und Waschmaschine geplant ist. Für die Regenwassernutzung im Garten sind die Anforderungen geringer, sodass hier in der Regel ein Korbfilter genügt. Für die Haustechnik wird sehr sauberes Regenwasser benötigt, weshalb hier Filter mit sehr feinem Edelstahlsieb zum Einsatz kommen. In beiden Fällen sorgt eine Tauchpumpe in der Zisterne dafür, dass das Wasser zuverlässig zu seinem Einsatzgebiet transportiert wird. Für die Nutzung von Regenwasser im Haus muss zusätzlich auch ein Anschluss für Trinkwasser eingespeist werden, damit die Versorgung im Falle eines leeren Tanks sichergestellt ist. Hier kann auch ein Hauswasserwerk genutzt werden, das automatisch zwischen Trinkwasser und dem Regenwasser aus der Zisterne wechselt.

Warum Regenwassernutzung?

Die Kosten für Trinkwasser nehmen von Jahr zu Jahr zu. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Personen auf die Nutzung von Regenwasser umzusteigen. Mit Regenwasser lässt sich beispielsweise der Verbrauch von Trinkwasser um bis zu 50 Prozent senken. Aber auch aus ökologischer Sicht ist der Einsatz von Regenwasser beliebt, denn dieses ist sehr kalkarm und wird deshalb besser von Pflanzen im Garten aufgenommen. Viele Hausbesitzer, vor allem von Neubau, sind zudem verpflichtet eine Zisterne einzubauen, um große Mengen an Regen zu speichern und so eine Belastung des Kanals zu verhindern. Bei entsprechender Planung der Retentionszisterne kann ein Teil des Wassers dann auch privat für Haus und Garten verwendet werden. Auch der Einsatz einer Regentonne im Garten fällt unter den Begriff Regenwassernutzung. Mit dieser lässt sich auf einfache Art und Weise Wasser zur Bewässerung der Blumen und Pflanzen sammeln. Da es moderne Regentonnen in allerlei Farben und Formen gibt, sind diese auch in puncto Deko und Gartenambiente eine sehr beliebte Wahl bei Hobbygärtnern.

{ "@context": "https://schema.org", "@type": "FAQPage", "mainEntity": [{ "@type": "Question", "name": "Wie funktioniert Regenwassernutzung?", "acceptedAnswer": { "@type": "Answer", "text": "Die Regenwassernutzung lässt sich in einzelnen Schritten sehr einfach erklären. Das Regenwasser tritt zunächst auf die Dachfläche des Hauses und wird über das Fallrohr weiter zum Regenwassertank geleitet. Um groben Schmutz wie Laub zu entfernen, kann bei Bedarf bereits im Fallrohr ein entsprechender Laubabscheider als Vorfilter montiert werden. Im nächsten Schritt ist zu klären, ob das Regenwasser..." } }, { "@type": "Question", "name": "Warum Regenwassernutzung?", "acceptedAnswer": { "@type": "Answer", "text": "Die Kosten für Trinkwasser nehmen von Jahr zu Jahr zu. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Personen auf die Nutzung von Regenwasser umzusteigen. Mit Regenwasser lässt sich beispielsweise der Verbrauch von Trinkwasser um bis zu 50 Prozent senken. Aber auch aus ökologischer Sicht ist der Einsatz von Regenwasser beliebt, denn dieses ist sehr kalkarm und wird deshalb besser von Pflanzen im Garten aufgenommen. Viele Hausbesitzer..." } }] }